Zurück zur Übersicht
14. Dezember 2023

APARAVI erhält ISO-Zertifizierung gemäß DIN-Norm 27001

München, 14.12.2023 – Ab sofort ist APARAVI, Anbieter von Lösungen zur Verwaltung unstrukturierter Daten, nach DIN EN ISO/IEC 27001-2017 zertifiziert.

Die DIN-Norm 27001-2017 ist der internationale Standard für ein dokumentiertes Informationssicherheits-Managementsystem in Unternehmen. APARAVI hat in den letzten Monaten die entsprechende Zulassung für den deutschen Standort durchlaufen und jetzt die Zertifizierung erhalten. Sie umfasst die Bereiche Qualitätssicherung und IT-Operations der EU-Software-Portale sowie HR-Prozesse. Dazu wurde intern ein umfangreiches Paket aus Leitlinien, Prozessen, Verfahren und Tools implementiert.

Die zertifizierten Test- und Evaluationsmaßnahmen zur Qualitätssicherung sollen sicherstellen, dass die auf den EU-Portalen ausgelieferte Software fehlerfrei ist, und alle vorgeschriebenen Anforderungen erfüllt. Gleiches gilt für die IT-Operations, also die technische Infrastruktur der Portale, auf denen die APARAVI-Software bereitgestellt wird. Zu den Maßnahmen zählen unter anderem das Monitoring der Systeme und Netzwerke, das Management von Datensicherheit und Compliance sowie von Updates und Upgrades. Das HR-Management umfasst die Prozesse des Personalmanagements wie Anstellung, Beschäftigung und Weiterbildung in Übereinstimmung mit der entsprechenden Gesetzgebung.

„Die ISO-Zertifizierung ist eine grundlegende Voraussetzung in der professionellen Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern“, erklärt Adrian Knapp, CEO bei APARAVI. „Damit können wir unsere geschäftlichen Aktivitäten mit großen Mittelständlern und Konzernen, sowie Vertriebs-, Implementierungs- und Technologiepartnern in ganz Europa vertrauensvoll ausweiten.“